Behandlung gutartiger Prostataerkrankungen

Jeder Mann besitzt sie: die Prostata.

Dieses Organ kann früher oder später Beschwerden verursachen.

 

D_EDPRKL001

 

 

Die Prostata ist eine Drüse in der Größe einer Kastanie, sie wiegt etwa 10 g und besteht aus 3 Lappen. Sie legt sich unter der Harnblase schlauchförmig um die Harnröhre, die von der Blase bis zum Penisende verläuft.

D_anatomie_urinewegenWenn die Prostata größer wird, kann sie mit der Zeit die Harnröhre zusammendrücken.

 

Man merkt dies daran, dass man beim Wasserlassen eines oder mehrere der folgenden Probleme hat:

 

  • der Harnstrahl ist unregelmäßig und weniger stark
  • es ist schwierig, mit dem Wasserlassen zu beginnen
  • vermehrter Harndrang, man muss in kürzeren Abständen zur Toilette
  • Wasser lassen in mehreren "Portionen" mit wenig Urin pro Toilettengang
  • unerwünschter Harnabgang
  • nächtliche Toilettengänge
  • Brennen beim Wasserlassen